AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) akku500.de Emcom GmbH

1. Allgemeines / Geltungsbereich

Die nachstehenden Geschäftsbedingungen gelten für alle elektronisch, telefonisch, per Fax, per Brief oder E-Mail an akku500.de/EMCOM GmbH übermittelten Bestellungen durch Kunden und werden mit jeder Bestellung von den Kunden anerkannt. Verbraucher im Sinne dieser Geschäftsbedingungen sind natürliche Personen, mit denen akku500de./EMCOM GmbH in Geschäftsbeziehungen tritt, ohne dass diesen eine gewerbliche, selbständige oder freiberufliche Tätigkeit zugerechnet werden kann. Unternehmer im Sinne dieser Geschäftsbedingungen sind natürliche oder juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, mit denen in Geschäftsbeziehungen getreten wird, die in Ausübung einer gewerblichen, selbständigen oder freiberuflichen Tätigkeit handeln. Behörden und öffentliche Einrichtungen werden wie Unternehmer behandelt. Kunden im Sinne dieser Geschäftsbedingungen sind sowohl Verbraucher als auch Unternehmer. Unsere Lieferungen, Leistungen und Angebote erfolgen ausschließlich aufgrund unserer nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Diese werden vom Käufer durch Auftragserteilung oder Annahme der Lieferung anerkannt. Anderslautende Geschäftsbedingungen des Kunden sind nur wirksam, wenn diese von uns schriftlich bestätigt wurden. Dem formularmäßigen Hinweis auf Geschäftsbedingungen des Kunden wird ausdrücklich widersprochen. Sollte ein Teil der AGB´s unwirksam sein, so wird der übrige Teil hiervon nicht berührt.

2. Vertragsabschluß

Unsere Angebote sind unverbindlich und freibleibend. Die Darstellung des Sortiments von EMCOM im Internet stellt kein Angebot im Sinne der §§ 145 ff. BGB dar. Der Kunde gibt durch eine Bestellung per E-Mail, Telefon oder durch anklicken des Buttons "Jetzt kaufen" in unserem Online-Shop ein verbindliches Kaufangebot an EMCOM ab. Die Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch automatisierte eMail. Mit dieser eMail-Bestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen. Die Berichtigung von Druckfehlern und Irrtümern, sowie geringe Abweichungen in Qualität und Ausführung bleiben vorbehalten.

3. Speicherung und Zugänglichkeit des Vertragstextes

Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auf dieser Seite einsehen. Ihre vergangenen Bestellungen können Sie in unserem Kunden LogIn-Bereich einsehen.

4. Preise

Die angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen MwSt.. Versandkosten werden grundsätzlich extra berechnet. Preisänderungen während der Laufzeit unseres Kataloges behalten wir uns vor. Druckfehler und Irrtümer in der Preisstellung bleiben vorbehalten.

5. Lieferung

Die Lieferung erfolgt ab Lager Krefeld. Unvorhergesehene Leistungshindernisse wie höhere Gewalt, Streik, Betriebsstörungen im eigenen Betrieb oder dem Vorlieferanten, Transportschwierigkeiten usw. berechtigen uns, die Lieferung um die Dauer der Behinderung zzgl. einer angemessenen Anlaufzeit hinauszuschieben oder ganz oder teilweise vom Vertrag zurückzutreten. Schadenersatzansprüche wegen Verspätungsschaden oder wegen Nichterfüllung bei Lieferverzug oder von uns nicht zu vertretender Unmöglichkeit sind ausgeschlossen, es sei denn, dass in den Fällen des Vorsatzes oder der groben Fahrlässigkeit zwingend gehaftet wird.

6. Zahlung

Schecks und Wechsel werden von uns nicht als Zahlungsmittel angenommen. Im Falle der Zahlung per Vorkasse, Überweisung, Bankeinzug, Abbuchung gilt die Zahlung als erfolgt, sobald der Betrag uneingeschränkt unserem Konto gutgeschrieben ist. Bei Zahlung auf Rechnung (Rechnungskauf in Zusammenarbeit mit den Dienstleistern Billsafe oder Paymorrow) wird die bestellte Ware gemeinsam mit der Rechnung an den Kunden versandt bzw. ausgeliefert. Der Kaufpreis ist innerhalb von 30 (dreißig) Kalendertagen nach Rechnungsdatum zur Zahlung fällig. Werden Lastschriften nicht eingelöst, oder ohne Rechtsgrund widerrufen, wird eine Bearbeitungspauschale von 6,00 € erhoben (incl. Bankgebühren).

7. Wiederrufsrecht für Unternehmer

Unternehmer im Sinne dieser Geschäftsbedingungen haben kein Wiederrufsrecht.

8. Eigentumsvorbehalt

EMCOM behält sich das Eigentum an der gelieferten Ware bis zur vollständigen Bezahlung vor.

9. Gewährleistung / Mängelrügen

Bei allen Waren aus unserem Shop bestehen gesetzliche Gewährleistungsrechte. Die Gewährleistungsfrist beträgt 24 Monate für Verbraucher und 12 Monate für Unternehmer. Schäden, die auf eine ungeeignete oder unsachgemäße Verwendung oder Behandlung des Liefergegenstandes zurück zu führen sind, unterliegen nicht der Gewährleistung. Ist der Kunde Unternehmer, leistet EMCOM für Mängel der Ware zunächst nach Wahl von EMCOM Gewähr durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung. Mängelansprüche des Kunden setzen voraus, dass dieser seinen nach § 377 HGB geschuldeten Untersuchungs- und Rügeobliegenheiten ordnungsgemäß nachgekommen ist.

10. Erfüllungsort und Gerichtsstand

Sofern der Kunde Unternehmer ist, ist Krefeld Gerichtsstand. Erfüllungsort für Unternehmer ist Krefeld.

11. Streitbeilegung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden http://ec.europa.eu/consumers/odr/. Verbrauchern haben die Möglichkeit, diese Plattform für die Beilegung ihrer Streitigkeiten zu nutzen.

Zuletzt angesehen